Ziegenrennen

0

Ziegenrennen

Ziegenrennen

Der Dienstag nach Ostern steht nicht nur in Buccoo und Tobago, sondern auch den naheliegenden Inseln, ganz im Zeichen des traditionellen Ziegenrennens. Tausende von Menschen zieht es in das beschauliche Buccoo, um den Kampf um die Krone des schnellsten Läufer-Teams zu beobachten.

Diese Sportart, welche seit 1925 von den Einheimischen durchgeführt wird, beginnt mit einem mindestens zweimonatigen Training für Tier und Mensch. Die Führer der Ziegen werden Jockeys genannt und sollten in sportlicher Hinsicht dem Tier mindestens ebenbürtig sein. In mehreren Leistungsklassen füllt diese Veranstaltung die moderne Arena von Buccoo und die umliegende Festmeile.

Wer zu dieser Zeit auf Tobago ist, darf sich dieses Spektakel in keinem Fall entgehen lassen!

Comments are closed.