Browsing: Aktiv_Erkunden

Tobago Plantations

0

Tobago Plantations

Tobago Plantations„Tobago Plantations“ ist ein Areal, auf dem unter anderem das Magdalena Grand Hotel, verschiedene Apartments und ein toller 18-Loch Golfplatz angelegt sind.

Das eigentliche Highlight sind allerdings die als Ausgleichsflächen angelegten Seen, die sich nahtlos in wundervoll in die Landschaft einfügen. Wer dieses private Gelände nicht als Golf-Spieler oder Hotelgast betritt, sollte unbedingt den Besuch mit einem Guide durchführen. Wir haben die Gelegenheit gehabt, mit Katharina Dumas von Tobago-Tours einen intensiven Blick auf die Anlage werfen zu dürfen.

Eine Heimat für Tiere zu Land, Wasser und in der Luft

Die vielfältige Natur fällt – wie an viel Stellen auf Tobago – sofort ins Auge. Die Ausläufer eines Mangrovenwaldes gehen direkt in einen der Seen über, so dass Reiher und andere Vögel beobachtet werden können. Eine Vielzahl traumhaft blühender und duftender Blumen und Büsche lockert das Grün des Golfplatzes auf und ist Heimat für viele Vögel, wie den Gelbschenkel, Strandläufer und den seltenen Anhinga. Auch die Blauflügelente fühlt sich hier sichtlich wohl. Schilder am Rande der Seen deuten darauf hin, dass es noch andere wilde Bewohner vor Ort gibt. Mit etwas Geduld und Glück entdeckt man einen der hier lebenden Kaimane. Diese kleinen Alligatoren sind weitaus weniger aggressiv, als ihre großen Artgenossen und stellen somit keine Bedrohung bei der Erkundung des Geländes dar.

Die urigen Mangroven ziehen sich von Tobago Plantations Richtung Petit Trou Lagoon am Atlantik. Dieses komplexe Ökosystem ist Heimat vieler Insekten, Vögel und Krebse. Eine Kamera sollte daher unbedingt zur Ausrüstung für einen Besuch gehören.Tobago Plantations

Besucher, die ohne Guide unterwegs sind, sollten vom Betreten der Holzstege in den Mangrovenwald absehen. Die Laufflächen und Unterbauten sind teilweise extrem rutschig und marode.

Je nach Budget und Interesse können während des Aufenthaltes die Restaurants und Bistros des Magdalena Grand Beach Resort besucht werden. Das Hotel selbst wird gerne für internationale Tagungen und Modeschauen genutzt und gehörte ehemals zur Hilton-Gruppe.

Abhängig von persönlicher Planung und Interesse kann das Gelände in ca. 1,5 bis 2 Stunden ausgiebig erkundet werden. Ausgewiesene Liebhaber der Vogel-Beobachtung sollten etwas mehr Zeit planen. In diesem Fall empfiehlt es sich den Besuch im Vorfeld mit einem zertifizierten Bird-Watching Guide zu abzustimmen und durchzuführen.

Adresse: Tobago Plantations Estate, Lowlands, Tobago W.I.

Buccoo Riff – Glasbodenboot Tour mit Strandaufenthalt

1

Buccoo Riff – Glasbodenboot Tour mit StrandaufenthaltBuccoo Riff – Glasbodenboot Tour mit Strandaufenthalt

Auch wenn Tobago eine recht kleine Insel in der Karibik ist – ein Ausflug will gut geplant sein. Insbesondere Gäste eines Kreuzfahrtschiffs haben bei ihrem Landgang in der Regel keine Zeit zu verschenken und sind auf eine gute Organisation angewiesen.  Liebhabern klassischer Karibik-Motive und spannender Unterwasserwelt möchten wir diesen Ausflug ans Herz legen.

Mit dieser Tour entdecken und erleben Sie das unter Naturschutz stehende und größte Korallenriff ”Buccoo Reef”, den “Nylon Pool” (Sandbank) sowie die “Korallengärten” im Südwesten von Tobago mit einem Glasbodenboot. Ebenfalls besteht die Möglichkeit am Riff zu schnorcheln und zu schwimmen. Im Anschluss  können die Teilnehmer noch 2 Stunden am Strand relaxen. Abschließend geht es wieder zurück zum Hafen.

Die Abholung erfolgt morgens um 10:30 Uhr vor dem Hafeneingang.

Dauer : ca. 5,5 Stunden

Katharina Dumas Exclusive Island Tours
Mobiltelefon: (868) 756 – 0407
Telefon/Fax: (868) 639. 5395

E-Mail: katharinadumas@gmail.com

www.tobagotours.de

Tobago Eindrücke mit anschließendem Badeaufenthalt

0

Tobago Eindrücke mit anschließendem Badeaufenthalt

Tobago Eindrücke mit anschließendem Badeaufenthalt

Gerade bei einem Landgang für Gäste von einem Kreuzfahrtschiff muss die Organisation perfekt und der Tag intelligent geplant sein. Erhalten Sie in einem kompakten Ausflug Einrücke von Tobago und runden den Tag mit einem Badeaufenthalt ab.

Die alte Festungsanlage Fort King George mit Blick auf Scarborough und Hafen ist unser erster Stopp. Von dort über die Inselmitte nach Plymouth, Fort James, alte karibische Holzhäuschen und typische Dorfimpressionen. Danach Panoramafahrt entlang der Küste mit Turtle Beach, Black Rock, Stonehaven Bay zum Mount Irvine Strand – dieser Strand ist ganzjährig ideal für die Entdeckung unserer Unterwasserwelt.

Der Strand ist ein Geheimtipp und sehr wenig besucht. Auf den Rückweg zum Hafen sehen Sie auf dem Areal von Tobago Plantations Kaimane (kleinste Alligatorenart) und einige Vogelarten in ihrer natürlichen Umgebung.

Dieser Ausflug startet ab Hafen in Scarborough um 9:00 Uhr

Dauer : ca. 5 Stunden

Katharina Dumas Exclusive Island Tours
Mobiltelefon: (868) 756 – 0407
Telefon/Fax: (868) 639. 5395

Email:katharinadumas@gmail.com

www.tobagotours.de

Inseltour mit Badeaufenthalt

0

Inseltour mit Badeaufenthalt

Inseltour mit Badeaufenthalt

Mit dieser eintägigen Inseltour erhalten Sie einen tollen Eindruck von Tobago und können den Tag mit einem entspannten Badeaufenthalt abschließen.

Morgens um 8:30 Uhr werden Sie am Hafen von Scarborough zu dieser Inseltour abgeholt. Anschließend fahren Sie direkt zum Fort King George in die Hauptstadt. Von diesem Punkt haben Sie einen wundervollen Panoramablick auf den Hafen und das Kreuzfahrtschiff.

Anschließend  geht es per Minibus entlang der wunderschönen Atlantikküste nach Roborough. Zuvor machen Sie einen Stopp bei einer Kakaoplantage  mit sehr guter Chance, die  “Tobago Amazone” – Papageien in ihrer natürlichen Umgebung – zu beobachten. Auf der schönen Plantage erfahren Sie die kleinen Geheimnisse der Schokolade.

Von dort dann durch unser geschütztes Regenwaldgebiet zur Karibikküste – dabei bekommen sie auch einen großartigen Eindruck des einzigartigen Regenwaldes. Englishman’s Bay ist eine Bucht, wo sich der Dschungel bis zum Strand hinzieht – dort kann dann gebadet und auch evtl. geschnorchelt werden (kommt auf die Wetterlage an!). Im Strandrestaurant gibt es dann ein leckeres einheimisches Essen. Anschließend geht es weiter entlang der karibischen Küste Richtung Südwesten von Tobago, durch wunderschöne Täler, Berge und Dörfer wie Castara, Moriah, Arnos Vale, Plymouth, Mount Irvine, Buccoo etc.

Erfahrene Naturguides werden Ihnen die schönsten Seiten von unserer vielseitigen Fauna und Flora zeigen. Ein ca. zweistündiger Aufenthalt am Pigeon Point mit Cocktailbar und Wassersportmöglichkeiten (nicht im Preis inbegriffen) krönt dann den Abschluss des Tages auf Tobago.

Dann werden sie zurück zum Hafen in Scarborough gebracht.

Die Abholung am Hafen erfolgt um 8:30 Uhr.

Dauer mit Badeaufenthalt : ca. 8 Stunden

Katharina Dumas Exclusive Island Tours
Mobiltelefon: (868) 756 – 0407
Telefon/Fax: (868) 639. 5395

Email:katharinadumas@gmail.com

www.tobagotours.de

Regenwald Tour mit Besuch des Kolibrigartens

0

Regenwald Tour mit Besuch des Kolibrigartens

Tour durch den Regenwald mit Besuch des Kolibrigartens

Der Regenwald Tobagos ist der älteste geschützte der westlichen Hemisphäre.

Erleben sie die faszinierende Welt der immergrünen Vegetation im tropischen Dschungel. Dieser Ausflug führt sie entlang der Karibikküste in das Regenwaldgebiet.

Sie werden dort die vielseitige Fauna und Flora des Waldes entdecken. Sie lernen bei diesem Ausflug auch gute zwei Drittel der Insel kennen.

Dauer: 5 Stunden

Inseltouren

0

 

Tobago InseltourenInseltouren

Es gibt kaum eine bequemere und informativere Art die Vielfalt von Tobago zu entdecken, als Inseltouren mit Alibaba Tours aus Castara.

Bei diesem individuellen Angebot erkunden Sie die Insel im klimatisierten Auto/Mini-Bus. Wasserfälle, den Regenwald, traumhafte Buchten und die typischen Dörfer erleben Sie live. Selbstverständlich können Touren auch nach ganz persönlichen Wünschen, z.B. auf Basis dieser Webseite oder eines anderen Reiseführers zusammengestellt werden. Die “Tour Guide” von Alibaba sind flexibel, halten wo immer sie möchten und gestalten die Routen ganz nach Ihren Wünschen. Auch ein Ausflug in die echte einheimische Küche ist möglich – alles mit der Garantie, dass Ihnen kein großer Touristenbus begegnet.

Wir haben von diesem Angebot bereits mehrmals Gebrauch gemacht und sind immer wieder aufs Neue begeistert.

Mögliche Ziele sind unter anderem:

  • Scarborough, Roxborough, Speyside, Charlotteville
  • Argyle Wasserfall
  • Fort King George, Fort James
  • Pigeon Point, Little Tobago Island mit dem Glasbodenboot und Schnorcheln
  • Tobago Nightlife: Sunday School, Golden Star, einheimische Parties und Harvest

Stephanie und Brian “Alibaba” Taylor stehen gerne vorab auch schon für eine Planung zur Verfügung.

Telefon (Festnetz) : (868) 635 1017

Mobilfunk für Touren: (868) 686 7957

E-Mail: info@alibaba-tours.com

http://www.alibaba-tours.com/de/tours.htm

Regenwaldtouren

0

Regenwaldtouren

Regenwaldtouren auf Tobago

Mit den Regenwaldtouren von Alibaba haben Sie die Möglichkeit das grüne Herz der Insel erkunden.

Tobago besteht zu einem großen Teil aus naturgeschütztem Regenwald. Weitab von den Touristenwegen ist es noch möglich Vögel, Schlangen und andere typische Tiere in ihrer natürlichen Umgebung zu beobachten. Ein “Tour Guide” erklärt gerne die Tier- und Pflanzenwelt. Vorbei an kleinen Bächen und Wasserfällen wandern sie auf schmalen Pfaden, die sonst nur von Einheimischen genutzt werden.

Die Touren dauern zwischen zwei und fünf Stunden – abhängig von Ihren Wünschen und Ihrer Kondition. Wichtig sind feste Schuhe, lange Hosen und eine gute Selbsteinschätzung.

Stephanie und Brian “Alibaba” Taylor stehen gerne vorab auch schon für eine Planung zur Verfügung.

Telefon (Festnetz) : (868) 635 1017

Mobilfunk für Touren: (868) 686 7957

E-Mail: info@alibaba-tours.com

http://www.alibaba-tours.com/de/tours.htm

Bootstouren

0

 

Bootstouren auf TobagoBootstouren

Mit den Bootstouren von Alibaba besteht ein tolle Möglichkeit, Tobago vom Wasser zu entdecken

Bei der “Standard”-Tour holt Sie ein Wagen vom Hotel oder Guesthouse ab und bringt Sie zu einem nahegelegenen Strand. Von dort geht es mit dem Boot in eine menschenleere Bucht der Nordküste oder zum Nylon Pool, Buccoo Reef und zum Strand No Man’s Land. Fangen Sie auf dem Weg dorthin Ihren eigenen Fisch und grillen ihn dort beim Barbecue mit einheimischen Spezialitäten und Drinks. Genießen Sie einen Tag in der malerischen Bucht mit Schnorcheln, Spielen am Strand oder einfach faul sein. Erleben Sie einen Tag, den Sie so schnell nicht vergessen werden!

Es ist auch möglich, reine Angeltouren zu machen, jede Bucht zu sehen, die Sie interessiert oder von verschiedenen Stränden aus zu starten.

Stephanie und Brian “Alibaba” Taylor stehen gerne vorab auch schon für eine Planung zur Verfügung.

Telefon (Festnetz) : (868) 635 1017

Mobilfunk für Touren: (868) 686 7957

E-Mail: info@alibaba-tours.com

https://www.alibaba-tours.com/de/tours.htm

Ausflüge für Kreuzfahrer

0

Ausflüge für Kreuzfahrer

Ausflüge für Kreuzfahrer auf Tobago

Der Hafen von Scarborough ist ein beliebtes Ziel vieler Kreuzfahrtschiffe. Immer mehr Reedereien steuern Tobago an, um den Gästen einen Eindruck von dieser tollen Insel zu ermöglichen. Bei einigen Routen ist Scarborough Start und/ oder Zielhafen, bei anderen ist Tobago als Unterwegshalt angesteuert.

Trotz des relativ kurzen Aufenthalts besteht die Möglichkeit, Land und Leute kennen zu lernen. Wer eine Alternative zu den Ausflügen der Reedereien sucht und die Insel abseits großer Touristengruppen erkunden möchte, ist bei Katharina Dumas von Tobago-Tours sehr gut aufgehoben.

Jahrelange Erfahrung mit der Organisation individueller Touren auf Tobago garantieren einen unvergesslichen Tag. Transfer von und zum Hafen sind bei speziellen Kreuzfahrer-Angeboten obligatorisch.

Besonders ans Herz legen möchten wir die Touren „Buccoo Riff – Glasbodenboot Tour“, „Inseltour mit Badeaufenthalt“, „Regenwald Tour mit Besuch des Kolibrigartens“ sowie „Tobago Eindrücke mit anschließendem Badeaufenthalt“.

Katharina ist offiziell zugelassener Guide und alle Ausflüge sind versichert. Beide Punkte sind leider nicht selbstverständlich. Einige private Personen versuchen am Hafen, Touristen zu scheinbar attraktiven Konditionen für sich zu gewinnen, ohne dass eine entsprechende Zertifizierung vorliegt.

Bei Tobago-Tours genießen Sie folgende Vorteile:

  • Kleine Gruppen für persönliche Betreuung
  • Haftpflichtversicherung
  • Alle Touren in Deutsch oder Englisch
  • Alle Touren mit klimatisierten Fahrzeugen
  • Minimum 4 Personen
  • Kinder unter 12 Jahren: 30% Rabatt
  • Individuell zusammengestellte Ausflüge auf Anfrage
  • 50 % Anzahlung bei Buchung, 50 % Restzahlung am Ausflugstag
  • Stornierung/Umbuchung der Ausflüge:
    7 Tage vorab: 25% Rückerstattung der Anzahlung (50%)
    6 Tage und weniger vorab: keine Rückerstattung der Anzahlung (50%)

Kontakt und Buchungen:

Katharina Dumas Exclusive Island Tours
Mobiltelefon: (868) 756 – 0407
Festnetz: (868) 639. 5395

e-mail:katharinadumas@gmail.com

www.tobagotours.de

Bars & Nachtleben

0

Bars & Nachtleben

Bars & Nachtleben auf Tobago

Es gibt wohl nur wenige Gäste, die wegen des Nachtlebens eine Reise nach Tobago antreten. Die Entspannung der Insel geht soweit, dass viele Touristen und Einheimische um 22:30  Uhr ins Bett gehen.

Ein Sprichwort sagt “Stehe mit der Sonne auf und gehe mit der Sonne ins Bett”. Insbesondere in ländlichen Gegenden endet für viele Einheimische der Tag nur wenige Stunden nach Sonnenuntergang. Dabei ist zu bedenken, dass viele deutlich vor dem Sonnenaufgang bereits mit der Arbeit beginnen und damit fertig sind, bevor Touristen mit dem Frühstück beginnen.

Das bedeutet aber nicht, dass Tobagonians es nicht verstehen, zu feiern und Spaß zu haben. Als Heimat des Calypso und Soca sind sie quasi die Erfinder des Wortes „Spaß“. Um sich zu überzeugen, sollte man sich zu später Stunde zur Sunday School nach Buccoo begeben und die Party bei Tanz, Rumpunch und Bier erleben.

Viele Hotels bieten während der Hochsaison von Dezember bis Mai ein Unterhaltungsprogramm an. Die Darbietungen stehen weitestgehend im Zusammenhang mit der Kultur und Geschichte der Insel. Auch wenn die Qualität in der Regel recht hochwertig ist, fehlt eine wichtige Komponente, die einen Besuch auf Tobago ausmacht – der direkte Kontakt zwischen Künstler und Besucher. Dieses Erlebnis ist den kleinen lokalen Pubs und Bistros vorbehalten. Auch wenn viele dieser Treffpunkte unter der Woche ab ca. 23 Uhr schließen, lohnt sich ein Besuch allemal.

Nachtleben auf Tobago

Für die Gäste, die dennoch nicht auf ein intensiveres Abendprogramm verzichten möchte, kann ein Besuch folgender Einrichtungen interessant sein

Azucar Restaurant & Bar, Mount Pleasant

Seit 2012 werden in diesem Restaurant mit Bar Tapas und ausgewählte lokale Speisen angeboten. Jeden Abend wird ab 21 Uhr zu Salsa getanzt.

Bar Code, Scarborough

Diese lebhafte Sportsbar liegt an der Milford Road in unmittelbarer Nähe des Hafens von Scarborough und lädt zum Anschauen verschiedener internationaler Sportveranstaltungen auf einer Leinwand ein. Drei Pool-Billard Tische bieten Abwechslung, um eine gute Zeit in dieser hauptsächlich von Einheimischen besuchten Bar zu verbringen. Geöffnet von Dienstag bis Sonntag von 17 Uhr bis ca. 2 Uhr.

Green Lime, Canaan

Insbesondere Freitag- und Samstag-Abend lockt diese kleine Outdoor- und Tanzbar an der Milford Road viele Einheimische an.

Jade Monkey, Bon Accord

Seit 2009 befindet sich im Fortune Plaza in Bon Accord mit dem Jade Monkey ein Spielsalon mit verschiedenen Slot Maschinen.

Royalton Casino, Crown Point 

Im Crown Point Beach Hotel in Crown Point liegt das recht neue Angebot im Nachtleben von Tobago. Neben einem Fahr-Service werden Roulette, Black Jack, Baccarat und Slot Maschinen angeboten.

The Shade , Bon Accord

The Shade in Bon Accord ist eine lebendige Bar bzw. ein Restaurant. Es hat den zweifelhaften Ruf, das führende Lokal für diejenigen zu sein, die die Nacht kurzfristig nicht alleine verbringen möchten – insbesondere am Freitagabend. Besuchern wird daher empfohlen, nur in Begleitung eines Einheimischen zu erscheinen und nicht bis in die Nachtstunden zu bleiben.

Revs, Buccoo

Das Revs  liegt an der Shirvan Road Richtung Milford Road und ist zu Fuß aus Buccoo in wenigen Minuten erreichbar. Das Steakhouse mit angeschlossenem Biergarten und Bar ist speziell bei Freunden schneller oder auffallender Autos beliebt. Dementsprechend ist Einrichtung dem Motto “Motorsport” unterworfen – so tragen z.B. die Sitzecken die Namen berühmter Rennfahrer. Insbesondere freitags und sonntags ist der Außenbereich sehr gut besucht – häufig sorgt ein DJ für zusätzliche Stimmung. Der Service ist aufmerksam und freundlich, die Preise sind fair. Eine große Auswahl Cocktails und Longdrinks lädt auch zu längeren Nächten ein.

Sunday School, Buccoo

Die Sunday School ist ein lautes und pulsierendes Straßenfest, in dem das Miteinander der Tobagonians auf beeindruckende Art und Weise zusammengefasst wird. Jeden Sonntag beginnt die Party gegen 20 Uhr. Bei Live-Musik des Buccooneers Steel Pan Orchesters bedienen sich die Besucher an den zahlreichen Essens- und Getränkeständen. Richtig in Fahrt kommt die Party gegen 23 Uhr, wenn die Musik auf der großen Tanzfläche in direkter Nähe zum Strand laut erklingt. Bei karibischem Dancehall, Soca, R&B und Hip Hop wird ausgelassen gefeiert und getanzt oder einfach das bunte Treiben beobachtet. Aufgrund der Menschenmenge empfiehlt es sich, mit einem Fahrer vorab einen Treffpunkt auszumachen. Aufgrund des großen Angebotes an Rumpunch und eiskaltem Carib-Bier empfiehlt sich vorab die Organisation eines Taxis oder Klärung der Fahrerfrage. Es ist ratsam, lediglich etwas Bargeld zum Kauf günstiger Getränke oder Speisen mitzunehmen – auf Schmuck, Kameras und sonstige Wertgegenstände sollte verzichtet werden. Wie bei jeder großen Menschenansammlung ist auch die Sunday School eine gern genommene Gelegenheit für Taschendiebstähle. Grundsätzlich handelt es sich aber um eine sehr friedliche Veranstaltung, bei der das Miteinander im Fokus steht. Insbesondere jüngere Männer nehmen den Abend auch zum Anlass, ihre Chancen beim weiblichen Geschlecht auszuloten. Dabei ist es nicht unüblich, dass auch Damen in männlicher Begleitung angesprochen oder zum Tanz aufgefordert werden. Diese ist aber kein Grund zur Sorge – ein höfliches „Nein“ wird in der Regel lächelnd und mit einem Abschlusstanz gewürdigt.

Sunset Palm, Buccoo Junction

Ein Privat-Club, der u.a. Blackjack, Poker, Roulette und Spielautomaten anbietet, in Buccoo Junction zwischen Buccoo und Mt. Irvine gelegen.

Ein letztes Wort

Die Tobagonians konzentrieren ihre Energie auf wenige Veranstaltungen im Jahr. Eingeläutet wird das Feier-Jahr selbstverständlich mit Karneval. Mitte August folgt das “Great Fete” Wochenende als Schmelztiegel von Kultur, Musik und Energie – was so viel bedeutet, dass gefeiert wird, bis die Akkus leer sind. Weitere Veranstaltungen sind das Powerboat-Rennen Ende August, sowie die Angostura Segelwoche im Mai.